Brad Ansley und Jay Graves – macht Umsatz einen Mehrwert im Gesundheitswesen?

Regulatorische Veränderungen und Branchenkonsolidierungen haben Pharmafirmen veranlasst, ihre Verkaufsteams um 20% oder mehr zu verkleinern. Dies führt dazu, dass viele fragen: „Sind Außendienstmitarbeiter in der heutigen Gesundheitsversorgung wertvoll?“ Wir glauben, dass die Antwort „Ja“ lautet, wenn die Vertriebsleiter ihre Kompetenzmodelle so umgestaltet haben, dass sie den Bedürfnissen der Einkäufer im Gesundheitswesen entsprechen.

Brad Ansley, Direktor der SPI Health und Jay Graves, VP der Verkäufe für Roche Diabetes Care, haben sich für ein tiefgründiges Gespräch mit Matt Hanis von Geschäft zur Gesundheitsvorsorge hingesetzt, um zu diskutieren, was es für Vertriebsorganisationen braucht, um Wert zu schaffen.

Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Biowissenschaftsbranche als Mikrobiologe, pharmazeutischer Vertriebs- und Marketing-Leiter sowie Berater für Verkaufstrainings leitet Brad Ansley die Gesundheitsbranche von SPI. Er ist ein Hauptentwickler von SPI Evidence-Based Solution Selling-Methodik und hat Dutzenden von Unternehmen geholfen, ihre Fähigkeit zu verbessern, Life-Science-Branchenlösungen an ihre Kunden zu verkaufen.

How You Sell Is the Last Advantage