Planung und Budgetierung im Vertrieb 2018: Nutzen Sie Trigger-Events und andere kaufauslösende Signale

Vor kurzem haben wir fast 800 Vertriebsleiter und -mitarbeiter befragt, um besser zu verstehen, was diese benötigen, um 2018 erfolgreich zu sein. Eine der wichtigsten Anforderungen für die Gewinnung von mehr Aufträgen ist das Ansprechen von Entscheidungsträgern in der Führungsebene.

Um einen besseren Zugang zu Entscheidungsträgern auf der Führungsebene zu erreichen, sind Timing und Vorbereitung am Wichtigsten.

Nutzen Sie Trigger-Events, die anzeigen, wann Führungskräfte am Meisten für Sie empfänglich sind. Zum Beispiel können Sie die Nachrichten auf neue Stellenanzeigen für leitende Positionen überwachen. Neu eingestellte Führungskräfte haben oft ein Mandat, Veränderungen in ein Unternehmen einzuführen, wodurch Investitionen notwendig werden, um die Leistungen zu verbessern oder zu beschleunigen.

Da die Verlagsbranche im Sterben liegt, haben sich einige Verlage zu auf Käufer konzentrierte Informationsdienste transformiert. Sie behaupten, dass Sie Download-Aktivitäten von bestimmten Inhalten nach Art und Häufigkeit zu der Absicht eines Unternehmens in Verbindung setzten können, eine bestimmte Lösung zu kaufen. Es ist zu früh zu sagen, ob diese Vorhersagen tatsächlich funktionieren, aber Predictive-Analytics, Machine-Learning und künstliche Intelligenz sind auf dem Vormarsch und entwickeln sich in Riesenschritten weiter.

Wir laden Sie herzlich ein, diesen Bericht herunterzuladen und zu benutzen, um Ihre Vertriebsplanungs- und Budgetierungsaktivitäten für 2018 zu fördern. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

How You Sell Is the Last Advantage