Verkäufer, verstehen Sie, was Beschaffung ist?

Der Einkauf spielt eine wichtige Rolle in den Einkaufsprozessen der meisten Organisationen. Verkäufer müssen daher bereit sein, sich mit den Bedürfnissen des Einkaufs zu befassen und diese zu verstehen, um Chancen erfolgreich zu nutzen. Die Ursprünge des Einkaufs liegen in den Verhandlungen und dem Einkaufsprozess, um eine beständige Preisgestaltung zu erreichen.

Einkaufsabteilungen haben drei Funktionen.

  1. Die Verpflichtung von Lieferanten und die Vertragsabschlussprozesse zu unterstützen. Dies ist größtenteils eine taktische und eine transaktionsorientierte Funktion. Heute beteiligt sich der Einkauf in steigendem Maße am Einkauf von Dienstleistungen wie Consulting und Schulung und maßgeschneiderten Lösungen.
  2. Der Einkauf beaufsichtigt geschäftliche Einkäufe. Sie verwaltet die internen Einkaufstransaktionen für das Bestellen und die Annahme von Waren und Dienstleistungen. Als Teil dieser Funktion überwacht und analysiert sie Beschaffungsdaten mit dem Ziel der größtmöglichen Effizienz beim Transaktionsprozess und der Berichterstattung.
  3. Sie unterstützt strategische Einkäufe. In dieser Funktion sorgt der Einkauf dafür, dass Einkäufe aufeinander abgestimmt werden, und unterstützt die Gesamtstrategie und die Ziele der Organisation. Hierbei können Verkäufer über den Prozess der Kommerzialisierung hinausgehen, indem sie erfolgreich vermitteln, wie ihre Lösungen die Strategien und Ziele des Käufers unterstützen.

How You Sell Is the Last Advantage